LSI - Lenz Sachverständige Ingenieure GmbH, zertifizierte Baugutachter und Bauexperten, Brandursachen, Bauexperten, consulting experts für Bauschäden, Baumängel und Brandschutz, Baugutachter, Brandschutzexperte, Brandschutzexperte vkf, Brandschutzconsulting, Brandschutzengineering, Brandschutzgutachter, Gerichtsexperte, Gerichtsgutachter, troubleshooter Bau, troubleshooter Brandschutz, Gefahrgut, Experte Bau, Gutachter Bau, Gutachter Baumängel

Nachweis / Prüfung von Brandschutzschottungen:
Zerstörungsfreie Schichtdickenmessung von Brandschutzbeschichtungen auf Untergründen ALLER Art
Zerstörungsfreie Schichtdickenmessung von Brandschutzbeschichtungen auf nicht metallischen Untergründen + Protokollierung
Zerstörungsfreie Schichtdickenmessung von Beschichtungsdicken an/auf Brandschotts + Protokollierung





Vorbeugender baulicher + anlagentechnischer Brandschutz nach vkf, SES, EKAS, DIN, VdS:

Brandschutz-Engineering für Planungen, Umbauten, Nutzungsänderungen etc. (BS-Konzepte und BS-Gutachten)
Brandschutzplanungen - Brandschutzkonzepte
Gefährdungsbeurteilungen im Brandschutz
Expertisen zu vorhandenen Brandschutzplanungen + Brandmeldetechnik + Löschanlagentechnik + Brandschutzschottungen
Planung und Konzepte für den Umgang und Lagerung von Gefahrgutstoffen
Planung und Konzepte für ex-Schutz-Bereiche nach ATEX 95 + ATEX 137
Berechnungen und Bewertungen von Brandschutzsicherheiten für Holzbauten + Holzbauteile nach LIGNUM- und vkf-Regelwerken
QS im Brandschutz nach vkf in den Stufen QSS 1, QSS 2, QSS 3 - QSS 4 auf Anfrage
Ausarbeitung objektorientierter Brandschutzkonzepte für den vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz aus betriebs- + produktionsbedingten Brandrisiken
Planung + Dokumentation von notwendigen Brandschutz-Massnahmen wie Schottungen, bauliche Trennungen, technische Kompensationsmassnahmen etc.
Simulationsberechnungen im Brandschutz für Brandausbreitungen und Evakuierungen
Begleitendes QS-Management für/zu Abnahmen
Begleitendes QS-Management für Sanierungsmassnahmen

Planung + Dokumentation von notwendigen Brandschutz-Massnahmen wie Schottungen, bauliche Trennungen, technische Kompensationsmassnahmen etc.
Berücksichtigung des Einsatzes verschiedener Löschanlagentechniken zur Minderung einzelner Brandrisiken
Vorkonzeptionierung von geeigneten Löschtechniken / Löschanlagen
vorbeugender baulicher Brandschutz entsprechend den Anforderungen nach den vkf-Brandschutzrichtlinien, SUVA-, EKAS-Richtlinien und anderen mitgeltenden Richtlinien und Verordnungen
- Alternativ zusätzliche Berücksichtigung nach EN- und anderen nationalen Normen + VdS-Richtlinien
Planung + Bewertung von betriebs- bzw. produktionsspezifischen Brandschutzkonzepten unter besonderer Berücksichtigung der vkf-Brandschutzrichtlinien, den SUVA-, EKAS- und den mitgeltenden Verordnungen und Richtlinien
- Alternativ zusätzliche Berücksichtigung nach EN-Normen und den VdS-Richtlinien
vorbeugender anlagentechnischer Brandschutz zur Bemessung und Planung von RWAs in Übereinstimmung mit den zuständigen Verordnungen, den vkf-Brandschutzrichtlinien und den mitgeltenden Richtlinien
- Alternativ zusätzliche Berücksichtigung nach DIN 18232 und den VdS-Richtlinien
Beurteilung, Aufnahme und Auswertung der betriebs- + produktionsbedingten Brandrisiken aus Lagergütern, besonderer brandgefährdeter Produktionsarten etc. gemäss branchenspezifischer Angaben oder Brandlastermittlungen
Simulationsberechnungen im Brandschutz für Brandausbreitungen und Evakuierungen
Anforderungen an die Löschwasserrückhaltung gemäss bestehender Wegleitungen

Berücksichtigung des Löschwasserbedarfes
Erstellung betriebsspezifischer Brandschutzordnungen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Feuerwehren

nach vkf-Brandschutzrichtlinien
nach EN-Normen + VdS-Brandschutzrichtlinien
Erstellung der Flucht- + Rettungswegpläne in Übereinstimmung mit vkf-Brandschutzrichtlinien, Anforderungen der SUVA-Richtlinien + alternativ der DIN 14095
Beschilderungspläne für die Flucht- + Rettungswegausschilderung gemäss Anforderungen DIN EN ISO, VdS, SUVA, DGUV




Brandschutztechnische Berechnungen und Bewertungen für Industriebauten nach den vkf-Brandschutzrichtlinien und vfdb-Leitfaden für Ingenieurmethoden im Brandschutz:
Brandlasterhebung nach DIN-EN Normen, CFPA und vkf in Anlehnung an vkf-BSE 105

Brandschutztechnische Berechnungen und Bewertungen gemäss vfdb-Leitfaden für Ingenieurmethoden im Brandschutz und DIN 18230 zur Berechnung der erforderlichen Feuerwiderstandsdauer

Berechnungen und Bewertungen von Brandschutzsicherheiten für Holzbautenn + Holzbauteile nach LIGNUM- und vkf-Regelwerken
Brandschutzanforderungen für besondere Gebäude- + Nutzungskonzepte

Zusammenstellung der Anforderungen für die Standsicherheit einzelner Bauteile gemäss den vkf-Brandschutzrichtlinien, den mitgeltenden Richtlinien und DIN 18230

Ermittlung der erforderlichen Brandbekämpfungsabschnittsgrössen unter Berücksichtigung vorhandener abwehrender Brandschutzmassnahmen
Ermittlung der erforderlichen Brandabschnittsgrössen und Brandschutzanforderungen durch Berechnungen
Brand- + Entrauchungs-Simulationen auf Anfrage
Planung und Konzepte für den Umgang und Lagerung von Gefahrgutstoffen
Planung und Konzepte für ex-Schutz-Bereiche nach ATEX 95 + ATEX 137
Simulationsberechnungen im Brandschutz für Brandausbreitungen und Evakuierungen





Experte, Gerichtsexperte, Bauexperte, Gutachter, Baugutachter, Gerichtsgutachter, Bauschäden, Baumängel, Brandschutz, Brandschutzexperte, Baugutachter, Brandschutzgutachter, Sachverständiger Bau, Sachverständiger Brandschutz, troubleshooter Bau - troubleshooter Brandschutz